How to Do Niche Marketing For Tiny Audiences

0
33
how to do niche marketing

Sind Sie in einer überfüllten Branche und können sich nicht von anderen abheben?

Funktioniert Ihre Marke in einer Nische mit einem kleinen Publikum?

Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, wissen Sie, dass das Erreichen Ihrer Zielgruppe kein Spaziergang im Park ist.

Genau deshalb müssen Sie Nischenmarketing nutzen.

Was ist Nischenmarketing?

Nischenmarketing bezieht sich auf jede Marketingtaktik, die darauf abzielt, ein bestimmtes Marktsegment mit einzigartigen Vorlieben und Anforderungen anzuziehen und umzuwandeln.

Der Hauptunterschied zwischen Nischenmarketing und anderen Marketingarten besteht darin, dass hyperpersonalisiertes Messaging verwendet wird und Plattformen sehr wählerisch sind.

Um wirklich zu verstehen, was Nischenmarketing ist, müssen wir zuerst verstehen, was ein Nischenmarkt ist.

Einfach ausgedrückt ist ein Nischenmarkt ein kleines, definiertes Segment eines größeren Marktes. Was einen Nischenmarkt definierter macht als einen breiten Markt, ist, dass die Nische ihre eigenen Bedürfnisse, Vorlieben und Identität hat.

Ein gutes Beispiel ist das von FreshBooks. Während sie eine Buchhaltungssoftware sind, wie viele andere in der Branche, haben sie ihre Nische eingegrenzt, um kleine Unternehmen und Freiberufler anzusprechen.

Vorteile des Nischenmarketings

Die Wahl eines Nischenmarktes gegenüber einem breiten Markt bietet viele Vorteile. Lassen Sie uns einige dieser positiven Aspekte des Nischenmarketings untersuchen.

Hilft, Sie für die richtige Zielgruppe sichtbarer zu machen

Nischenmarketing bedeutet, dass Sie Ihren Fokus eingrenzen, um nur relevante Kunden zu erreichen. Infolgedessen können Sie sich mit Strategien von der Masse abheben, die für diejenigen entwickelt wurden, die am wahrscheinlichsten an Ihren Produkten oder Dienstleistungen interessiert sind.

Kann Ihnen helfen, Ihr Marketingbudget zu optimieren

Anstatt Geld zu investieren, um ein breiteres Publikum zu erreichen, in dem Sie möglicherweise nur wenige Conversions erzielen, können Sie sich durch die Konzentration auf eine Nische auf ein bestimmtes Segment konzentrieren, das mit größerer Wahrscheinlichkeit Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung wünscht. Das Ergebnis ist, dass Sie weniger für Anzeigen ausgeben und gleichzeitig bessere Conversions erzielen können.

Reduziert den Wettbewerb

Die Ausrichtung auf ein bestimmtes Marktsegment kann bedeuten, dass weniger Menschen erreicht werden, aber eine Nische hat den Vorteil eines geringeren Wettbewerbs. Während die meisten Marken ihr Marketing auf den breiteren Markt ausrichten, können Sie mit Nischenmarketing ein Produkt oder eine Dienstleistung an eine bestimmte Gruppe vermarkten.

Je spezialisierter Ihr Unternehmen wird, desto weniger direkte Konkurrenten können Sie sehen.

7 Strategien zur Nutzung des Nischenmarketings, um kleine Zielgruppen zu erreichen

Schauen wir uns dann sieben Nischen-Marketingstrategien an, mit denen Sie diese schwer erreichbaren kleinen Zielgruppen erreichen, anziehen und umwandeln können.

1. Verwenden Sie allgemeinere Schlüsselwörter

Die Verwendung allgemeiner Schlüsselwörter klingt möglicherweise nicht intuitiv, da sich möglicherweise mehr zielgerichtete Schlüsselwörter besser eignen, um den richtigen Datenverkehr zu erzielen. Die Verwendung nischenspezifischer Keywords führt jedoch möglicherweise nicht zu einer großen Anzahl von Zugriffen auf Ihre Website.

Der Schlüssel zu einer effektiven Suchmaschinenoptimierung besteht darin, die Suchbegriffe zu verstehen, die Ihre Zielgruppe verwendet.

Ihre Suchanfragen werden wahrscheinlich natürliche Sprache enthalten und es ist unwahrscheinlich, dass sie äußerst spezifische Schlüsselwörter enthalten. Aus diesem Grund weisen diese Arten von Keywords häufig ein äußerst geringes Suchvolumen auf. Hier ist ein Beispiel für ein bestimmtes Schlüsselwort – handgefertigte Puzzles für Kinder – und dessen Suchvolumen:

Strategien zur Nutzung des Nischenmarketings zur Erreichung kleiner Zielgruppen - zu spezifische Keywords

Null Menschen suchten nach „handgemachten Puzzles für Kinder“. Das bedeutet nicht, dass es keinen Markt dafür gibt – das einzige Problem ist das verwendete Schlüsselwort.

Strategien zur Verwendung von Nischenmarketing zur Erreichung kleiner Zielgruppen - Verwenden Sie allgemeinere Schlüsselwörter

Durch die Verwendung allgemeinerer Schlüsselwörter steigern Sie den Traffic auf Ihrer Website. Und diejenigen, die nach handgefertigten Puzzles suchen, gehören wahrscheinlich dazu.

Achten Sie bei der Planung Ihrer Nischen-SEO-Strategie darauf, wie Sie Ihre Keyword-Recherche durchführen. Bevorzugen Sie allgemeine Keywords gegenüber hyper-zielgerichteten.

2. Führen Sie umfangreiche Publikumsforschung durch

Eine Sache, die Nischenmarketing etwas schwieriger macht als allgemeines Marketing, sind die besonderen Anforderungen Ihrer Zielgruppe. Sie müssen verstehen, was sie wollen und wie sie es geliefert haben wollen.

Dazu müssen Sie umfangreiche Publikumsrecherchen durchführen. Die Zielgruppenforschung für einen Nischenmarkt umfasst:

  • Soziales Zuhören: Verwenden Sie Social Listening-Tools, um zu überwachen, was andere über Ihre Marke, Produkte oder Dienstleistungen sagen. Auf diese Weise wissen Sie, wonach sie von Marken wie Ihrer suchen.
  • Wettbewerbsforschung: Überprüfen Sie, welche Art von Publikum Ihre Konkurrenten erreichen und wie sie mit ihnen interagieren.
  • Käuferpersönlichkeiten entwickeln: Erstellen Sie Käuferpersönlichkeiten Ihrer idealen Kunden, um sie besser zu verstehen.

Da Ihre Zielgruppe besondere Bedürfnisse und Vorlieben hat, müssen Sie umfangreiche Zielgruppenrecherchen durchführen, um zu verstehen, wie Sie diese am besten erreichen können. Die Zielgruppenforschung hilft Ihnen auch dabei, ihre Schwachstellen zu verstehen und zu ermitteln, wie Sie am besten Nachrichten erstellen, die sie ansprechen.

3. Wählen Sie Ihre Plattformen sorgfältig aus

Wenn Sie versuchen, eine besonders kleine Zielgruppe zu erreichen, müssen Sie berücksichtigen, welche Social-Media-Plattformen sie regelmäßig nutzen.

Sie müssen Ihre Plattformen sorgfältig auswählen.

Untersuchungen haben beispielsweise gezeigt, dass es besser ist, Millennials auf Facebook zu erreichen, wenn es um soziale Medien geht. Gen-Zers hingegen bevorzugen Snapchat.

Strategien zur Nutzung des Nischenmarketings zur Erreichung kleiner Zielgruppen - Demografie in sozialen Medien

Mit einer Nischenstrategie müssen Sie nicht überall sein. Sie müssen nur auf den Plattformen erscheinen, die Ihr Publikum besucht. Stellen Sie sich Fragen wie:

  • Wo kaufen sie ein?
  • Wie finden sie Produkte?
  • Welche Social-Media-Kanäle bevorzugen sie?

Die Antworten auf diese Fragen sollen Ihnen helfen, die Plattformen einzugrenzen, auf denen Sie mit Ihrer Zielgruppe kommunizieren. Passen Sie dann Ihre Inhalte für diese Plattformen an.

Durch sorgfältige Auswahl Ihrer Plattformen können Sie Ihr Marketingbudget maximieren. Sie konzentrieren Ihre Energie und Ressourcen nur auf Plattformen, mit denen Sie eine gute Rendite für Werbeausgaben (ROAS) erzielen können.

4. Tauchen Sie tief in die Strategien Ihres Konkurrenten ein

Wenn es um Marketing geht, insbesondere um Nischenmarketing, können Ihre Konkurrenten Ihre besten Ressourcen sein, da Sie viel aus ihren Marketingstrategien lernen können. Zum Beispiel können Sie Einblicke erhalten in:

  • Ihr Publikum
  • der Markt
  • Stärken und Schwächen Ihres Konkurrenten

Natürlich beginnt die Konkurrenzanalyse damit, zuerst Ihre Konkurrenten zu identifizieren. Achten Sie von dort aus genau auf:

Holen Sie sich so viel Informationen wie möglich von Ihren Mitbewerbern. Auf diese Weise können Sie effektivere Nischenmarketingstrategien entwickeln.

5. Beziehungen aufbauen und Partnerschaften nutzen

Da die Anzahl der Kunden in einem Nischenmarkt begrenzt ist, müssen Sie Wege finden, um das Geschäft kontinuierlich voranzutreiben. Hier sind einige Möglichkeiten, dies zu tun:

Bauen Sie Beziehungen zu Ihrer Zielgruppe auf

Einer der Schlüssel zum Erfolg in einem Nischenmarkt ist der Aufbau von Beziehungen zu Ihrem Publikum und Ihren Kunden. Ein wesentlicher Grund dafür ist, dass Beziehungen zu Stammkunden führen – es ist im Allgemeinen einfacher und billiger, einen Kunden zu binden, als einen neuen zu gewinnen.

Strategische Partnerschaften nutzen

Strategische Partnerschaften sind entscheidend für Ihren Erfolg in einem Nischenmarkt.

  • Partnerschaften mit spezialisierten Marketingagenturen: Spezialisierte Marketingagenturen verstehen Ihr Publikum besser und sind besser in der Lage, Chancen und Risiken in Ihrer Nische zu identifizieren.
  • Partnerschaften mit anderen Marken: Treffen Sie sich mit einer Marke, die Ihr Publikum bereits kennt. Ein gutes Beispiel ist die Partnerschaft zwischen Red Bull und GoPro. Dies ist eine himmlische Partnerschaft, da Red Bull eine Mammutmedienmarke ist, während GoPro eine Marke ist, die sich auf die Herstellung von Kameras für Menschen spezialisiert hat, die einen aktiven Lebensstil führen.

Strategien zur Nutzung des Nischenmarketings zur Erreichung kleiner Zielgruppen - Nutzen Sie strategische Partnerschaften

Sie können Beziehungen und Partnerschaften nicht ignorieren, wenn es um Nischenmarketing geht. Sobald die Leute Sie kennen und Ihnen vertrauen, kann es für Sie einfacher werden, an sie zu verkaufen.

6. Markentreue entwickeln

Der Aufbau einer Markentreue kann Ihren Kunden den Weg ebnen, Ihre Markenbotschafter zu werden. Dies führt häufig dazu, dass Sie eine der leistungsstärksten Marketingstrategien aller Zeiten haben – Mund-zu-Mund-Marketing (WOMM).

Untersuchungen zeigen, dass 83 Prozent der Menschen den Empfehlungen von Familie und Freunden mehr vertrauen als jeder anderen Quelle. Das macht WOMM zu einer starken Marketingstrategie, die Sie anwenden müssen. In einem Nischenmarkt ist der beste Weg, Ihr Produkt bekannt zu machen, wenn andere Kunden davon schwärmen.

Auch dies alles beginnt mit der Markentreue. Einige Möglichkeiten, wie Sie die Markentreue entwickeln können, sind:

  • Schaffen Sie außergewöhnliche Erlebnisse: Stellen Sie von Ihren Produkten bis zu Ihrem Kundenservice sicher, dass jede Interaktion Ihrer Kunden mit Ihrer Marke unvergesslich ist. Natürlich positiv.
  • Engagieren Sie sich mit Ihrem Publikum: Nutzen Sie jede Gelegenheit, um mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten, sei es in sozialen Medien, per E-Mail oder auf einem anderen Kanal. Mehrwert jedes Mal, wenn Sie dies tun.
  • Nehmen Sie ihre Bedürfnisse vorweg: Verwenden Sie Ihre Käuferpersönlichkeit und Kundenverhaltensdaten, um vorherzusagen, was Ihre Kunden wahrscheinlich benötigen, und bieten Sie sie ihnen an. Dies zeigt, dass Sie sie schätzen und ihnen das Leben erleichtern möchten.
  • Richten Sie Ihre Marke an den Grundwerten Ihrer Kunden aus: 83 Prozent der Millennials bevorzugen es, bei Marken zu kaufen, die ihren Werten entsprechen. Die Kernwerte Ihrer Zielgruppe zu kennen und sich an ihnen auszurichten, ist entscheidend für die Entwicklung der Markentreue.

Kurz gesagt, ein treuer Kundenstamm ist ein wesentlicher Bestandteil für den Erfolg in Nischenmärkten.

7. Etablieren Sie sich als Autorität in Ihrer Nische

Eine der größten Herausforderungen in einem Nischenmarkt besteht darin, das Vertrauen Ihrer Kunden zu gewinnen. Aufgrund ihrer einzigartigen Vorlieben müssen sie wissen, dass Sie wie versprochen liefern können.

Deshalb muss ein Teil Ihrer Nischenmarketingstrategie darin bestehen, sich als Autorität in Ihrer Nische zu etablieren.

Einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Autorität etablieren können, sind:

  • Schaffen Sie wertvolle Ressourcen: Ressourcen wie Blogposts, Fallstudien und White Papers können Ihr Fachwissen demonstrieren und Autorität aufbauen.
  • Geben Sie kostenlose Beratung: Nutzen Sie Nischenforen und soziale Medien, um Gespräche mit Ihrem Nischenpublikum zu führen. Geben Sie dabei kostenlose Beratung. Dies könnte Ihren Kunden zeigen, dass Sie ihre Bedürfnisse verstehen.
  • Führen Sie Webinare durch: Informationen für Nischenmärkte können knapp sein. Führen Sie Webinare durch, um Ihr Publikum zu informieren und zu informieren, damit es das findet, was es benötigt.

Sobald Sie sich als Autorität in Ihrer Nische etabliert haben, sollten Kunden nach Ihnen suchen, und ihre Mundpropaganda könnte zu kostenlosem Marketing führen.

Fazit

Nischenmarketing kann ziemlich schwierig sein, wenn Sie nicht wissen, wie Sie vorgehen sollen. Mit einer geeigneten Nischenmarketingstrategie sollten Sie in der Lage sein:

Ihr Nischenmarkt sucht immer nach Menschen, die sie verstehen. Sobald Sie genau herausgefunden haben, wer sie sind und was sie brauchen, gehen Sie raus und beginnen Sie zu verkaufen.

Welche Nischenmarketingstrategien fanden bei Ihnen die größte Resonanz?

Beratung mit Neil Patel

Siehe Wie meine Agentur fahren kann Fest Verkehrsmengen auf Ihrer Website

  • SEO – Unmengen an SEO-Traffic freischalten. Sehen Sie echte Ergebnisse.
  • Inhaltsvermarktung – Unser Team erstellt epische Inhalte, die geteilt, Links abgerufen und Besucher angezogen werden.
  • Bezahlte Medien – effektive bezahlte Strategien mit klarem ROI.

Buchen Sie einen Anruf