A Guide to Instagram SEO With Search by Interest

0
79
instagram seo interest

Instagram SEO ist wichtig für Unternehmen und Markeninhaber, die daran denken, mehr Augen und mehr Engagement für ihre Instagram-Posts zu bekommen. Wie können Sie die Suche nach den von Ihnen erstellten Posts optimieren?

Anfänglich war die Suche auf Hashtags oder Benutzerkonten beschränkt. Eine spätere Funktion von Instagram ist die Suche nach Interesse, nicht nur nach Hashtags oder Benutzerkonten. Hier ist die Ankündigung von Adam Mosseri, Leiter von Instagram, mit einer Momentaufnahme, wie Sie diese Funktion verwenden können.

Instagram SEO Adam Mosseris Suche nach Interessenansage auf Twitter

Die Möglichkeit, nach Interesse zu suchen, erweitert Ihre Möglichkeiten als Instagram-Konsument und ermöglicht es Ihnen, interessante Themen ohne die Einschränkungen bestimmter Hashtags zu erkunden. Nutzer können wie bei Google nach Themen oder nach Interesse suchen.

Wie können Sie Inhalte auf Instagram erstellen, die für Benutzer optimiert sind, die nach Interesse suchen?

Verwenden der Suche von Instagram nach Interesse

Um auf Instagram nach etwas zu suchen, beschränkten sich die Benutzer zunächst darauf, nach Hashtags oder Kontonamen zu suchen. Wenn Sie etwas in die Suchleiste eingeben, wird ein Dropdown-Menü mit Optionen für Hashtags angezeigt, die Konten in ihren Posts oder in Kontonamen selbst verwendet haben.

Dies ist relativ einschränkend. Stellen Sie sich vor, Sie möchten nach Inspiration für ein Projekt, Ideen für Urlaubsfotos, Architektur oder eine beliebige Anzahl anderer Ideen suchen. Vielleicht möchten Sie sehen, wie Menschen ein Produkt verwenden, einen neuen Trend integrieren oder eine bestimmte Art von Outfit tragen. Sie könnten diese Dinge nur finden, wenn Sie den Hashtag kennen, den alle Verbraucher verwenden.

Hierin liegt das Problem: Was ist mit den Posts, bei denen sie vergessen haben, den Hashtag zu verwenden? Oder was ist, wenn Sie nichts über einen bestimmten Hashtag wissen und viele Beiträge verpassen?

Die Suche nach Interesse erweitert Ihren Suchhorizont, indem Sie im Wesentlichen den gesamten Inhalt eines Instagram-Posts durchsuchen können.

Wenn Sie nun ein Thema von Interesse eingeben, erhalten Sie eine größere Auswahl an Beiträgen.

Außerdem zeigt Ihnen Instagram andere verwandte Themen und lässt Sie weiter klicken, scrollen und mehr erkunden.

Instagram SEO Vorteile für Unternehmen

Dies sind großartige Neuigkeiten für Ihr Unternehmen, wenn Sie Instagram verwenden, um Ihre Marke bekannt zu machen. Hier sind nur einige Gründe, warum Sie sich über diese Funktion freuen sollten:

  • Ein breiteres und größeres Publikum wird in der Lage sein, Ihre Inhalte einfach durch Suchen zu finden.
  • Potenzielle Kunden, die aktiv nach dem suchen, was Sie bewerben, können Sie schneller finden.
  • Sie müssen sich nicht eingeschränkt fühlen, indem Sie jedes Mal die richtigen Hashtags finden oder kopieren, was Ihre Konkurrenz tut, damit Sie kreativer und markenbezogener in Ihren Inhalten sind.
  • Sie können Wettbewerbsforschung effizienter betreiben, mehr darüber erfahren, was andere in Ihrem Bereich auf Instagram tun, und sich von anderen abheben.
  • Sie können eine Community mit denen in Ihrem Umfeld aufbauen, indem Sie andere Marken und andere Zielgruppen finden und mit ihnen in Verbindung treten, die Ihre Leidenschaften und Ansichten teilen.

So verwenden Sie die Suche nach Interesse auf Instagram

Die Verwendung der Funktion selbst ist ein ziemlich unkomplizierter Vorgang. Kurz gesagt, beginnen Sie mit der Suche. Aber schauen wir uns an, wie Sie diese Funktion sowohl als Benutzer als auch als Vermarkter optimal nutzen können.

Benutzerinteraktion

Suchen Sie zunächst das Lupensymbol auf Ihrer Desktop-Oberfläche oder in Ihrer mobilen App. Hier geben Sie Ihr Thema ein. Schauen wir uns an, wie es funktioniert.

Instagram SEO Suche nach Mid-Century-Themen auf Instagram

Jetzt beginnt der Spaß. Sie können herumklicken, um weitere Ideen zu finden.

Sie können auf weitere Ideen klicken und in das Kaninchenloch eintauchen, in dem Instagram und die Ersteller von Instagram-Inhalten hoffen, dass Sie eine Weile bleiben.

Wie Vermarkter die Suche nach Interesse verwenden können

Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund darüber sprechen, wie Sie diese Funktion für Ihre eigenen Marketinganforderungen verwenden können. Deine Ziele auf Instagram umfassen wahrscheinlich Folgendes:

  • Gewinnen Sie neue Kunden durch Fotos und Kopien.
  • Ermutigen Sie potenzielle Kunden, Ihren Inhalten zu folgen.
  • Erziehen und inspirieren
  • Fahren Sie sie auf Ihre Website oder Ihren Shop, damit sie Kunden werden
  • Halten Sie Kunden engagiert, damit sie weiterleiten oder zurückkehren.

Instagram SEO hilft bei all diesen Dingen, weil Leute, die bereits nach dem suchen, was Sie erstellen und verkaufen, Sie leichter finden können. Aber wie macht man das Beste daraus? Es geht darum sicherzustellen, dass Sie Schlüsselwörter und Schlüsselphrasen schreiben, nach denen Ihre Kunden suchen.

Jetzt geht es nicht nur darum, sicherzustellen, dass Sie alle möglichen Hashtags eingefügt haben, nach denen sie suchen oder auf die sie klicken, sondern auch um Inhalte in Ihrem Beitrag, die diese Schlüsselwörter enthalten.

Hier sind einige Beispiele aus unseren obigen Suchanfragen. Sie werden in der Kopie die natürliche Verwendung der Schlüsselphrasen bemerken, nach denen wir gesucht haben.

Warum sollten Sie sich für Instagram SEO interessieren?

Nachdem wir über diese Funktion gesprochen haben, die die Möglichkeiten von Instagram SEO explodiert, wollen wir uns damit befassen, warum Instagram SEO überhaupt so wichtig ist.

Was ist Instagram SEO?

Es handelt sich um die Suchmaschinenoptimierung von Instagram. Diese kleine Lupe kennzeichnet die leistungsstarke Suchmaschine, mit der Benutzer tatsächlich nach bestimmten Posts suchen können, nach denen sie suchen. Diese Suchmaschine verwendet Daten und Algorithmen, um die Beiträge der Benutzer anzuzeigen, an denen sie wahrscheinlich interessiert sind.

Die Optimierung ist der Treiber für Ihren Erfolg bei der Suche. Durch die Optimierung Ihrer Instagram-Posts möchten Sie sicherstellen, dass Sie die Wörter, Phrasen, Hashtags usw. eingefügt haben, die in diesen Algorithmus einfließen und Ihre Inhalte interessierten Suchenden anzeigen.

Es geht darum, alles zu tun, um an die Spitze dieser Suchanfragen zu gelangen und von einer maximalen Anzahl von Personen gesehen zu werden.

Warum ist Instagram SEO wichtig?

Warum sollten Sie sich überhaupt Gedanken über Instagram SEO machen? Nun, es geht wirklich darum, alles zu optimieren, was Sie tun. Während Sie Zeit und Mühe aufwenden, um Ihre Instagram-Posts zu erstellen, möchten Sie sicherstellen, dass Sie für jeden von ihnen das meiste Engagement und den größten ROI erzielen.

Mit über einer Milliarde Nutzern auf Instagram, von denen viele Generation Z oder Millennials sind, ist es ein sehr beliebter Ort für Vermarkter. Sie möchten sich von der Konkurrenz abheben und Ihre Inhalte sehen.

Instagram SEO vs. Suchmaschinen-SEO

Wenn Sie an SEO denken, ist das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, wahrscheinlich Website-SEO und die Optimierung dieses Bereichs für Suchmaschinen wie Google oder Bing. Das ist die häufigste Verwendung, wenn wir das Wort SEO herumwerfen.

Wenn Sie jedoch darüber nachdenken, kann SEO jede Art von Suchmaschinenoptimierung bedeuten, egal ob es sich um einen Moloch wie Google oder Instagram oder eine andere kleinere, wenn auch nicht weniger bedeutende Plattform handelt.

Hier ist jedoch etwas zu beachten. Suchmaschinen wie Google durchsuchen alle Websites, einschließlich Social Media-Plattformen. Das bedeutet, dass Google bei der Suche nach Dingen, über die Sie Beiträge veröffentlichen, möglicherweise auch Ihre Social-Media-Seiten crawlt und von dort Ergebnisse abruft.

Wenn Sie Inhalte erstellen, die für die Suchfunktionen von Instagram optimiert werden sollen, möchten Sie möglicherweise auch darüber nachdenken, wie Google diese Inhalte analysiert, um einen besseren Traffic zu erzielen, unabhängig davon, ob Kunden die interne Suche auf Instagram oder Google verwenden.

Best Practices zur Verbesserung Ihrer Instagram-SEO

Lassen Sie uns ein wenig darüber sprechen, wie Sie Ihre Instagram-SEO verbessern können, insbesondere im Hinblick auf diese Funktion “Suche nach Interesse”. Das alles hängt wirklich davon ab, was Sie veröffentlichen, was Sie in Ihrem Beitrag schreiben und wie Sie Instagram als Unternehmen nutzen.

Seien Sie konsequent

Wie oben erwähnt, crawlt Google Instagram und andere Social-Media-Websites wie jede andere Website. Dies gilt insbesondere für Profile oder Benutzernamen. Wenn Nutzer bei Google nach Ihrer Marke suchen, werden wahrscheinlich Ihre Social-Media-Seiten angezeigt. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Benutzername Ihren Markennamen genau widerspiegelt.

Hier ist ein Beispiel für die Verwendung von Google zur Suche nach Feigenblättern auf Instagram. Um Instagram in die Top-Ergebnisse zu bringen, mussten wir natürlich das Wort “Instagram” in der Suche verwenden, aber es zeigt Ihnen, wie wichtig es ist, Ihr Top-Keyword in Ihrem Benutzernamen und Ihrer Biografie zu haben.

Instagram SEO Google Ergebnisse für Geigenblatt Feigen Instagram

Seien Sie auf Marke

Denken Sie daran, wonach Ihre idealen Kunden suchen. Stellen Sie sicher, dass diese Top-Keywords in Ihrer Biografie und Beschreibung sowie in Ihren Bildunterschriften enthalten sind. Sie können sie natürlich in Ihren Sätzen verwenden, aber stellen Sie sicher, dass die wichtigsten ganz oben in Ihren Untertiteln stehen.

Vernachlässigen Sie auch keine Hashtags. Ja, diese Funktion öffnet die Welt von Instagram für mehr Keyword-Nutzung, aber Hashtags spielen immer noch eine große Rolle bei der Instagram-SEO. Verwenden Sie relevante Schlüsselwörter, mit denen Ihr Kundenstamm interagiert, und verwenden Sie sie häufig.

Seien Sie gründlich in Ihren Bildunterschriften

Laut einem Artikel von Later, der Daten direkt von Facebook und Instagram referenzierte, verwendet das Unternehmen ähnliche Schlüsselwörter und Schlüsselphrasen, um zu identifizieren, welche Konten miteinander in Beziehung stehen. Dies ist wichtig für die Explore-Funktion von Instagram, mit der neue Beiträge und Konten abgerufen werden, die für Sie von Interesse sein können, basierend auf Beiträgen und Konten, mit denen Sie in der Vergangenheit interagiert haben.

Wenn Sie dies als Vermarkter betrachten, möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Untertitel sowie Ihr Benutzername und Ihre Biografie die Schlüsselwörter und Ausdrücke enthalten, die Ihr Konto mit ähnlichen verbinden würden, z. B. Ihrer Konkurrenz. Auf diese Weise werden Ihre Instagram-Nutzer auch in ihren Explore-Feldern angezeigt, wenn sie mit ihren Inhalten interagieren.

Natürlich müssen Sie in Ihren Bildunterschriften gründlich und relevant sein. Wenn Sie Feigenblattfeigen verkaufen, wie oben erwähnt, müssen Sie sicherstellen, dass Geigenblattfeigen in allen Ihren Posts enthalten sind, auch wenn es sich bei dem Foto um etwas handelt, das nur mit Geigenblattfeigen oder Ihrer Marke zu tun hat.

Wenn Sie beispielsweise eine Verkaufsankündigung oder einen Feiertagsgruß veröffentlichen, stellen Sie sicher, dass Sie das Schlüsselwort immer noch dort erhalten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Fotos immer auch auf der Marke sind. Am Ende sollte sich alles um Feigenblattfeigen drehen.

Sei eine echte Person

Abgesehen von all den Tipps und Tricks arbeiten Suchmaschinen ständig daran, menschlicher zu werden. Und je menschlicher du sein kannst, desto besser. Einige der besten Tipps für Social Media SEO sind, authentisch und natürlich zu sein und einfach viel aufzutauchen. Halten Sie das “soziale” in den sozialen Medien und seien Sie freundlich. Der schnellste Weg, den Algorithmus zu verbergen oder herunterzudrücken, besteht darin, auf diesen Plattformtypen nur eine schlechte Etikette zu haben.

Tools zur Verbesserung Ihrer Instagram-SEO

Um Ihr Instagram-SEO-Spiel wirklich zu verbessern, sollten Sie die Anzahl der Instagram-Analysetools und anderer Programme untersuchen, mit denen Sie lernen können, wie Ihre Instagram-Strategie funktioniert. Hier sind nur einige Beispiele für den Einstieg.

  • Iconosquare: Ein leistungsstarkes Planungstool, das Echtzeitanalysen zur Werbung für Ihre Inhalte sowie Daten von Wettbewerbern und Branchen bietet, damit Sie gut posten können.
  • Hashtags für Likes: Ein Tool zum Erforschen und Aufdecken der besten Hashtags für Ihre Inhalte.
  • Plann: Mit diesem Tool, das Design-Tools wie Canva integriert, können Sie alles an einem Ort erstellen, veröffentlichen und überwachen, sodass Sie die Funktionsweise Ihrer Instagram-Strategie im Auge behalten können.

Fazit

Es ist wahr: SEO ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer gesamten Content-Strategie. Sie sind in unserer stetig wachsenden digitalen Welt miteinander verbunden und kritisch, und das hört nicht bei Ihrer Website und Ihrem Blog auf. Instagram SEO und alle anderen Social Media-Plattformen, die Sie konsequent nutzen, sollten ebenfalls Teil dieser Gleichung sein.

Diese Funktion “Nach Interesse suchen” macht es sicherlich einfacher und eröffnet eine Welt voller Möglichkeiten, da Benutzer Ihre Inhalte jetzt anhand Ihrer gesamten Beschriftung finden können, nicht nur anhand Ihrer Hashtags, sondern jetzt müssen Sie sicherstellen, dass Sie alle Inhalte vollständig nutzen Vorteil dieser Bildunterschriften.

Wie planen Sie, Untertitel zu erstellen, die für Ihren Kundenstamm besser durchsuchbar sind?