7 Social Media Automation Tools That Will Make Your Job Easier

0
95
7 Social Media Automation Tools That Will Make Your Job Easier

Wenn Sie mehr Zeit damit verbringen, sich mit Hashtags zu beschäftigen oder DMs zu beantworten, als neue Ideen für Inhalte zu entwickeln oder Ihre langfristige Strategie für soziale Medien zu planen, könnten Sie wahrscheinlich eine Verknüpfung verwenden. Es ist Zeit, über die Automatisierung von sozialen Medien nachzudenken.

Nein, wir reden nicht über den Versuch, Ihre Eitelkeitsmetriken zu verbessern, indem Sie Leute mit seltsamen Bot-Kommentaren nerven. Es handelt sich um Tools, die Verwaltungsaufgaben wie das Posten, Überwachen und Berichten übernehmen, damit Sie Ihre soziale Präsenz markenbezogen, aktuell und authentisch halten und gleichzeitig weniger Zeit im Alltag verbringen können.

Die Sache mit der erstklassigen Automatisierung von sozialen Medien ist, dass sie – wenn sie richtig gemacht wird – für das äußere Auge so gut wie unsichtbar sein kann. Das macht es schwierig herauszufinden, was die Profis hinter den Kulissen vorhaben.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Praktiken und Tools zu erfahren, mit denen Social-Media-Experten Zeit sparen und Ergebnisse erzielen.

Bonus: Holen Sie sich eine kostenlose Strategievorlage für soziale Medien um schnell und einfach Ihre eigene Strategie zu planen. Verwenden Sie es auch, um die Ergebnisse zu verfolgen und den Plan Ihrem Chef, Ihren Teamkollegen und Kunden zu präsentieren.

Was ist Social Media-Automatisierung?

Bei der Automatisierung von sozialen Medien werden Softwaretools verwendet, um einige der zeitaufwändigen Aufgaben zu erledigen, die mit der Aufrechterhaltung einer professionellen Präsenz in sozialen Medien verbunden sind. Beispiele für die Automatisierung von Social Media sind beispielsweise das frühzeitige Planen von Posts, das Kuratieren von Inhalten für die Neuveröffentlichung, das Testen von routinemäßigen Kundenanfragen und das Erstellen von Analyseberichten.

Wenn es richtig gemacht wird, wird die Automatisierung langwieriger oder zeitaufwändiger Aufgaben Ihre Zeit frei machen, sodass Sie sich auf die entscheidende, wirkungsvolle kreative und strategische Arbeit konzentrieren können, die die Nadel auf Ihre wirklichen Ziele bewegt. Weniger Zeit für das Scrollen, mehr Zeit für den Verkauf.

Jedoch, Nicht alle Social-Media-Aufgaben können oder sollten automatisiert werden. Oft sind die bekannteren Arten der Automatisierung diejenigen, die faul, spammig oder falsch aussehen.

Zum Beispiel sind bezahlte Instagram-Bots, die mögen, folgen und kommentieren, für versierte Instagram-Nutzer schmerzlich offensichtlich. Und ihre Verwendung ist für seriöse Marken ein sehr schlechter Look.

Werfen wir einen Blick auf die Arten der Automatisierung, die funktionieren, und auf die Arten, die in den schmutzigen Ecken des digitalen Marketings verbleiben sollten.

Die DOs und DON’Ts der Automatisierung des Social Media-Marketings

Die Integration der Automatisierung von sozialen Medien in Ihren Workflow kann einige anfängliche Arbeiten erfordern, insbesondere wenn Sie es gewohnt sind, alles selbst zu erledigen. Gleiches gilt, wenn Sie Teil einer größeren, komplexeren Abteilung sind und ein Buy-In von Ihrem Team beantragen müssen.

Hier sind einige Tipps, um Ihre Bemühungen in die richtige Richtung zu lenken.

Posten Sie nicht in jedem Netzwerk die gleiche Nachricht

Das Cross-Posting des gleichen Textes in allen Ihren sozialen Konten kann einige Minuten sparen, aber die Kosten für die Glaubwürdigkeit sind hoch. Wenn ein Tool (einschließlich der sozialen Plattform selbst) Ihnen die Möglichkeit bietet, automatisch auf andere Plattformen zu posten, möchten Sie mit ziemlicher Sicherheit ablehnen.

Zielgruppen auf verschiedenen Plattformen haben unterschiedliche Erwartungen, demografische Merkmale und Vokabeln und erkennen nicht, dass dies schlampig oder berührungslos aussehen kann. Nehmen Sie sich stattdessen die zusätzliche Zeit, um Ihre Nachricht an die Zielgruppe jeder Plattform anzupassen. Zumindest möchten Sie:

  • Überprüfen und anpassen Sie die Benutzergriffe
  • Überprüfen und passen Sie die Bildspezifikationen an (Dateityp, Größe, Zuschneiden usw.).
  • Überprüfen und Anpassen von Hashtags (Anzahl und Verwendung)
  • Überprüfen Sie Ihren Wortschatz und passen Sie ihn an (dh Retweet vs. Regram vs. Teilen).

Posten Sie auf dem Zeitplan Ihres Publikums

Als Vermarkter ist alles, was wir tun, auf unser Publikum zugeschnitten. Dazu gehört auch das Posten, wenn es online ist, und leider nicht, wenn wir zwischen den Besprechungen eine freie Sekunde haben.

Sie müssen zwei Schritte ausführen, um Ihren Buchungsplan zu optimieren und zu automatisieren:

  1. Verwenden Sie ein Planungstool, um Ihre Posts im Voraus zu erstellen.
  2. Bewerten Sie Ihre Analysen und planen Sie Ihre Posts so, dass sich Ihre Zielgruppe auf der Plattform befindet.

Ihr Zeitplan für die Veröffentlichung in sozialen Medien wird von den Plattformen, auf die Sie sich konzentrieren, und den Gewohnheiten Ihres speziellen Publikums beeinflusst. Sie können die beste Standardzeit für das Posten auf Social Media-Plattformen verwenden und mithilfe von Analysetools speziell für Ihre Zielgruppe bewerten.

NICHT “einstellen und vergessen”

Denken Sie auch bei legitimer Automatisierung von sozialen Medien daran, dass Ihre Tools kein gutes Urteilsvermögen haben. Tatsächlich haben sie überhaupt kein Urteil. Wenn Sie einen immergrünen Beitrag so einstellen, dass er jeden Freitag um 11 Uhr ewig twittert, geschieht dies ohne Scham oder Reue. (Und kein Inhalt ist so immergrün.)

Egal, ob Sie ein Solopreneur oder Teil eines großen Unternehmensteams sind, verwenden Sie ein Tool mit integrierten, anpassbaren Genehmigungsprozessen, um sicherzustellen, dass Ihre Posts kopiert und markenbezogen sind und keine peinlichen Fehler enthalten.

(Quelle: @ McDonalds – ein großes Lob an das soziale Team, dass es diesen lustigen Fehler in den letzten drei Jahren zum Vergnügen aller aufrechterhalten hat.)

Das andere Risiko bei der Freisprechfunktion Ihres Social-Scheduling-Tools besteht darin, dass sich in den sozialen Medien ständig weltverändernde Krisen ereignen und ein schlecht zeitgesteuerter Beitrag dazu führen kann, dass Ihre Marke berührungslos oder taub aussieht.

Pro-Typ: Planen Sie Ihre Posts im Batch, aber wissen Sie, was intern und weltweit passiert. Nur weil Ihr Auto über eine Geschwindigkeitsregelung verfügt, heißt das nicht, dass Sie den Blick von der Straße abwenden können, Elon.

Automatisieren Sie Ihr Verhalten oder Ihre Kommentare NICHT

Auf sozialer Ebene – wie im Leben – passt eine Größe definitiv nicht für alle. Bei Hootsuite haben wir Automatisierungsexperimente durchgeführt, um verschiedene Bot-Services zu testen. Lange Rede, kurzer Sinn: Ihre Versprechen werden nicht eingehalten, und sie können Ihre Beziehungen zu Ihrem Publikum nachhaltig schädigen. (Glauben Sie mir, wenn automatisierte Kommentare funktionieren würden, wäre ich der erste, der einen Bot für meinen Familiengruppen-Chat anstellt.)

Die Verwendung von Bots zum Verfolgen / Entfolgen von Personen wie Posts oder – was am schlimmsten ist – das Hinterlassen vorgefertigter Kommentare kann Ihren Ruf gefährden. Der erste Eindruck ist entscheidend, und Sie möchten nicht, dass Ihre Interaktionen mit potenziellen Kunden falsch, verrückt oder faul aussehen und einen schlechten Geschmack im Mund hinterlassen.

Und um ganz klar zu sein, ist es wahrscheinlich auch keine gute Idee, ein paar Bots zu erstellen, um Ihre Marke zu übertreiben.

Social Media Bot-Dienste

Die Zeit, die Sie damit verbringen, Ihre Beziehungen authentisch und menschlich zu halten, zahlt sich in Ihrem ROI für Analysen und soziale Medien aus.

Pro-Typ: Wenn es um Gespräche geht, ist die legitimere Form der Automatisierung ein Tool, mit dem Sie Ihre DMs, Kommentare und Tags an einem Ort konsistent und maßstabsgetreu verarbeiten können. Mit der halbautomatischen Funktion “Gespeicherte Antworten” von Hootsuite Inbox können Sie beispielsweise geeigneten, authentischen Text basierend auf der Konversation und den Anforderungen Ihrer Kunden durchlaufen.

Bieten Sie Kundenbetreuung rund um die Uhr an

Wenn es um Kundenbetreuung geht, würden 64% der Menschen lieber eine Marke in sozialen Netzwerken benachrichtigen, als einen Anruf zu tätigen. Und 76% der Nachrichten, die Unternehmen in sozialen Netzwerken erhalten, beziehen sich auf den Kundenservice.

Sie haben drei Möglichkeiten, um Kundendienstanfragen zu beantworten:

  1. Bezahlen Sie, um rund um die Uhr Kundendienstmitarbeiter an Deck zu haben
  2. Verwenden Sie automatisierte Bots, um Erwartungen und direkte Anfragen zu verwalten
  3. Lassen Sie Ihre Kunden lesen (AKA ignoriert sie)

Kundenbetreuung TekSavvy Solutions und TELUS

Heutzutage unterscheiden sich die Erwartungen an den Kundenservice im sozialen Bereich ein wenig von den öffentlichen Gesprächen. Es ist im Allgemeinen in Ordnung – und sogar zu erwarten -, einen Chatbot oder eine automatische Antwort zu haben, um unkomplizierte Anfragen zu bearbeiten und Kundendienstanfragen angemessen zu leiten.

Domino's Pizza Chatbot

Pro-Typ: Schauen Sie sich die Facebook Messenger-Bots an oder lesen Sie unsere empfohlenen automatisierten Kundensupport-Tools.

Hören Sie sich das Gespräch an

Zweifellos gibt es Menschen in Ihrem Leben (hoffentlich nicht Ihr Manager, aber wahrscheinlich Ihre Eltern), die glauben, dass es Ihre Aufgabe als Social Media Manager ist, den ganzen Tag TikTok zu sehen. Wir können dir nicht mit deiner Mutter helfen (meine sagt ihren Freunden, dass mein Job darin besteht, “diese Spam-E-Mails zu schreiben”), aber ich möchte dir versichern, dass ich wirklich respektiere, dass du versuchst, TikTok effizient zu sehen.

Social Listening-Tools kennzeichnen Konversationen, Themen und Erwähnungen, damit Sie über die Vorgänge in sozialen Netzwerken auf dem Laufenden bleiben können, ohne vom Algorithmus verführt zu werden. Social Listening ist der effizienteste Weg, um:

Insgesamt ist Social Listening mit den richtigen Tools eine der besten Möglichkeiten, um das Engagement zu fördern. Schauen Sie sich unsere Lieblingswerkzeuge in der Liste am Ende an.

Babysitten Sie Ihre Anzeigen NICHT

Anzeigen kosten Geld und schlecht optimierte Anzeigen kosten mehr Geld. Der zusätzliche Druck eines sinkenden Budgets kann es schwierig machen, sich von Ihren Anzeigen-Dashboards zu lösen. Anstatt Ihren Tag damit zu verbringen, auf Ihre Kosten pro Klick zu starren und sich mit Ihren Anzeigenmetriken zu beschäftigen, sollten Sie die wichtigsten Schritte in Ihren Social Media-Anzeigen automatisieren.

Organische und bezahlte soziale Netzwerke erfordern normalerweise unterschiedliche Strategien, aber das Besondere an Anzeigen ist, dass sie so datengesteuert sind, dass Automatisierung hier die beste Strategie ist.

Eine der einfachsten Verknüpfungen ist ein Tool (wie z. B. Hootsuite Boost), mit dem Sie automatisch Ihre leistungsstärksten organischen Inhalte bewerben können. Wenn Sie einen selbst geführten Posten in Ihren Händen haben, sollten Sie ein paar Dollar darauf werfen, um sicherzustellen, dass er die besten Schneeballchancen hat. Zum Beispiel möchten Sie einen Beitrag, der das Zweifache Ihrer durchschnittlichen Anzahl von Freigaben erhält, wahrscheinlich einem breiteren Publikum zeigen. Hootsuite Boost automatisiert diesen Auslöser, sodass es passiert, ob Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen und ihn anstarren oder nicht.

Bonus-Tipp: Split-Tests (oder A / B-Tests) Ihrer sozialen Anzeigen sind ziemlich obligatorisch, wenn Sie Ihre KPIs erreichen möchten. Es ist jedoch grausam und ungewöhnlich, sich selbst mit dem Testen von Anzeigen von Hand zu beschäftigen. Die Verwendung eines Split-Test-Tools wie AdEspresso klingt vielleicht nach einem zusätzlichen mathematischen Schritt, aber sobald Sie es eingerichtet haben, werden Ihre Ergebnisse mit geringem Aufwand verbessert.

7 Social Media-Automatisierungstools, um es richtig zu machen

Nachdem wir uns die Best Practices für die Automatisierung Ihrer Social-Media-Präsenz angesehen haben, um Zeit zu sparen, schauen wir uns die wichtigsten Tools an, mit denen Sie dies erreichen können.

Hootsuite Scheduler

Dies ist aus offensichtlichen Gründen unser bevorzugtes Planungswerkzeug für soziale Medien. Es verfügt über eine automatische Planungsfunktion, die die beste Zeit für Ihr Publikum auswählt und es Ihnen ermöglicht, mehr und qualitativ hochwertige Inhalte in kürzerer Zeit zu veröffentlichen.

Dieses Video zeigt Ihnen die Grundlagen:

Zerofox

Zerofox ist eine App, die Sie auf bedrohliche oder anstößige Inhalte in Ihren Feeds und Kommentaren hinweist. Mit dem Vertrauen in Unternehmen auf Rekordtiefs möchten Sie Ihr Publikum und Ihren Ruf vor Betrug, Betrüger-Accounts, Phishing und Spam schützen.

Hier ist eine kurze Demo, damit Sie sie in Aktion sehen können.

Hootsuite-Posteingang

Verwalten Sie Konversationen und Erwähnungen auf allen Ihren Plattformen über ein Dashboard. Verwenden Sie die Funktion Gespeicherte Antworten, um häufig auftretende Interaktionen schnell und konsistent zu behandeln.

Sie können auch Ihre bevorzugte CRM-Plattform (wie Salesforce oder Microsoft Dynamics 365) integrieren, um eingehende Leads für Ihr Verkaufsteam zu leiten.

Chatfuel

Durch das Erstellen eines benutzerdefinierten Chatbots können Sie die KPIs für den Kundensupport verbessern, z. B. Antwortzeiten und Kundenzufriedenheit.

Ihr Verkaufsteam kann auch die Bots von Chatfuel verwenden, um Ihre Kundenpersönlichkeiten zu segmentieren oder Tropfkampagnen durchzuführen sowie Zahlungen innerhalb der Facebook Messenger-App zu akzeptieren.

Das soziale Werbetool von AdEspresso

Sparen Sie Geld und Zeit mit diesem Tool zur Anzeigenoptimierung. Es testet die Effektivität Ihrer Anzeigen, bevor Sie Ihr Geld hinter sich lassen, und stellt außerdem sicher, dass Sie die richtigen Zielgruppen mit den richtigen Metriken für einen maximalen ROI ansprechen.

Hootsuite Analytics

Automatisierte, angepasste Social Media-Berichte messen die Leistung Ihrer Inhalte so oft Sie möchten, sodass Sie Echtzeit-Updates und Übersichten auf hoher Ebene für die vierteljährliche oder jährliche Überprüfung erhalten.

Pro-Typ: Solide Daten zur Hand zu haben, kann Ihre Kreativität freisetzen. Wenn Sie Beweise dafür haben, was für Ihre Marke funktioniert, wird die Angst vor dem Scheitern etwas weniger beängstigend.

Hootsuite Insights

Social Listening und Monitoring können ohne die richtigen Tools viel Zeit in Anspruch nehmen. Analysieren Sie, worüber Ihre Zielgruppe und Branche sprechen, um Trends und Risiken zu identifizieren und bessere Marketingentscheidungen zu treffen.

Sparen Sie Zeit in sozialen Medien mit Hootsuite. Über ein einziges Dashboard können Sie Inhalte planen und planen, auf Kommentare und @ Erwähnungen reagieren, Anzeigen schalten und die Leistung messen. Probieren Sie es noch heute kostenlos aus.

Loslegen

Verwalten Sie ganz einfach alle Ihre sozialen Medien an einem Ort und Sparen Sie Zeit mit Hootsuite.